ak075 – Hyper Hyper

Themen

Wir bedanken uns bei den Herstellern für die Bereitstellung der Produkte für diesen Podcast.

15 Gedanken zu “ak075 – Hyper Hyper

  1. Bisher hat man ja in TweetBot noch die Conversationsansicht und TweetBot ist ja schon an die neue Twitter API angepasst.

    Gruß, Bernd

  2. Ich glaube es geht um die Schnittstelle, dass man einen Tweet antippt und sieht “Zu diesem Tweet, gibt es folgende 5 Replies”.
    Also den Strom aufwärts wird es scheinbar nicht geben.
    Den Conversation-Strom Abwärts (“Worauf hat der jetzt seine Antwort bezogen?”) wird es weiterhin geben.
    Auch die Retweets für einen Tweet wird man sich weiterhin anzeigen lassen.

    Es geht um folgende API Unterschiede:
    API 1
    https://dev.twitter.com/docs/api/1/get/statuses/show/%3Aid
    API 1.1
    https://dev.twitter.com/docs/api/1.1/get/statuses/show/%3Aid

    Der Block “user_mentions” ist das worum die diskussion sich dreht. Diese zeigen die Antworten auf einen Tweet an. In der 1.1 Seite kann man sehen, dass dieser Block leer ist. Ist nur die Frage ob der immer leer ist. Ich hab es bisher nicht getestet, könnte ich bei Zeiten mal machen…

    Was mich als Entwickler extrem nervt, ist, dass man nichtmehr in seiner App seinen Twitter Stream einbinden kann (also z.B. Mein Profil) ohne den Benutzer der App zu einer Authentifizierung zu zwingen. Nur damit ich mein eigenes Timeline Layout anwenden kann. Ansonsten müsste ich die hässlichen HTML und Javascript Widgets von Twitter selbst benutzen, die total unflexibel sind.

  3. Ich höre in jeder Sendung: “Ich hab mir dies bestellt”, “Ich hab mir das bestellt”.

    Es wird gefühlt ganz schön viel bestellt und mich würde mal interessieren, was das genau bedeutet und wie ihr das genau macht. Bestellt ihr das privat auf eigene Kosten? Wahrscheinlich eher nicht. Bestellt ihr das über die Firma? Sind das Testgeräte? Verkauft ihr das weiter?

    • Hallo,

      bei mir ist es eine Mischung aus allen.

      Grüsse
      Toby
      PS: Und ganz wichtig, ich gehe arbeiten dann kann man sich auch lecker Gadgets kaufen :D

      • > bei mir ist es eine Mischung aus allen.

        Danke für die Antwort.
        Ich würde mir wünschen, dass du und die anderen das im jeweiligen Fall mal dazu sagen. Mich interessieren die emotionalen Hintergründe z.B. wenn du ein Gerät angeschafft hast, nur um es zu testen und dann wieder abzustoßen ist es ein anderes Ding, als wenn man es sich selbst für den persönlichen Gebrauch anschafft.

        Um sich alle leckeren Gadgets zu kaufen und auch die Zeit haben sie zu benutzen muss man aber eher Privatier sein oder in einem Testlabor arbeiten. :)

    • Ich zitiere mal unsere Fußzeile nochmals hier :)

      “Wir bedanken uns bei den Herstellern für die Bereitstellung der Produkte für diesen Podcast”

  4. Hallo,
    ich habe an meinem MACBOOK zu wenig USB Ports und wollte fragen ob es billige (<100€) Hubs u.ä. für Thuderbolt gibt. Wenn nicht, was kennt ihr für gute USB Hubs?
    Super Podcast
    LG Leo

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.